exiftool zum anpassen von Datum/Uhrzeit

Anpassen/Ändern von Datum und Zeit in den EXIF Informationen mit exiftool unter Linux (Debian)

Ausgangssituation:
Beim fotografieren fiel auf, dass die Zeiteinstellungen der Kamera verlorengegangen sind,
wodurch dass Aufnahmedatum auf den 01.01.2007 gesetzt wurde und die Zeit bei 00:00:00 (ab dem einschalten) startete.
Das Datum wurde bei der achten Aufahme richtig gesetzt – nicht jedoch die Uhrzeit.
Erstmal kopieren der Dateien von der Speicherkarte/Kamera in einen Ordner auf dem Rechner und anlegen eines Backup-Ordners, falls etwas schiefgeht.
Alternativ könnte man auch nach jedem Schritt die *.JPG_original beiseite sichern, welche durch exiftool (Download) angelegt werden, solange man nicht mittels -overwrite_original diese Sicherung ausschaltet.
Danach setzen des richtigen Datums der ersten 7 Aufnahmen:
exiftool -DateTimeOriginal CIMG000[1-7].JPG

 ======== CIMG0001.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:00:17
 ======== CIMG0002.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:00:35
 ======== CIMG0004.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:02:18
 ======== CIMG0005.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:03:21
 ======== CIMG0006.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:00:44
 ======== CIMG0007.JPG
 Date/Time Original : 2007:01:01 00:01:08

(Bild CIMG0003.JPG wurde wohl geloescht)

Das war vorher, durch Anwendung von:
exiftool -DateTimeOriginal+=’9:7:2 0:0:0′ CIMG000[1-7].JPG
wird zum Jahr 9 , zum Monat 7 und zum Tag 2 addiert, so dass man

exiftool -DateTimeOriginal CIMG000[1-7].JPG

======== CIMG0001.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:00:17
 ======== CIMG0002.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:00:35
 ======== CIMG0004.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:02:18
 ======== CIMG0005.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:03:21
 ======== CIMG0006.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:00:44
 ======== CIMG0007.JPG
 Date/Time Original : 2016:08:03 00:01:08
 6 image files read

erhält, was dem korrektem Datum entspricht.

Nun zur falschen Uhrzeit.
Um den „Versatz“ zu bestimmen, wurde diese an der Kamera richtig gesetzt und ein Bild gemacht, woduch man nun (vom Datum abgesehen) einen Zeitsprung hat. Genauer wäre es natürlich, einfach eine Funkuhr zu fotografieren 😉

Falsche Uhrzeit:

======== CIMG00xx.JPG
Date/Time Original : 2016:xx:xx 03:12:55

Richtige Uhrzeit:

======== CIMG00xx.JPG
Date/Time Original : 2016:xx:xx 15:21:55

Also ein Versatz von (ca.) 12:09:00 woraus sich für den Aufruf von exiftool ergibt
exiftool -DateTimeOriginal+=’0:0:0 12:9:0′

Dann nur noch mit:
exiftool ‚-DateTimeOriginal>ModifyDate‘ .

dass EXIF-Änderungsdatum setzen und mit:
exiftool ‚-DateTimeOriginal>CreateDate‘ .
dass EXIF-Erstelldatum.

Man hätte dies auch mit alldates anstelle von DateTimeOriginal erreichen koennen,
ich halte die letzten beiden Schritte aber für optional und teilweise unerwünscht.

Nun -falls notwendig- noch dass Dateidatum aus dem EXIF-Datum setzen:

exiftool ‚-DateTimeOriginal>FileModifyDate‘ .

Jetzt steht dem Geo-Tagging mit Geotag nichts mehr im Wege.

exiftool kann noch weitaus mehr, wie man am Umfang der manpage erkennt.
Hier die Manpage zur Version 10.25 als PDF exiftool_10_25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.