BASE und die „Lieferengpässe“

BASE bietet zur Zeit (oder für manches: Bot an…) Handys an, welche man auch im Onlineshop bestellen kann. Viele von denen, die auf dieses Angebot eingingen, erlebten jedoch eine arg böse Überraschung – geschah doch folgendes:
BASE bestätigte die Bestellung mit einer e-Mail, in der sich auch ein Link zu eine „Status-Abfrageseite“ befand. In der Regel wurde gleichzeitig oder am nächsten Tag der Betrag eingezogen, der Kreditkarte belastet – je nachdem, welche Methode gewählt wurde.
Soweit, so gut.
Nun stellten sich jedoch viele Kunden -nachdem die zunächst offen beworbene Lieferzeit von „2-4 Tagen“ die Frage, wo denn dass Handy bleibt. Es wurden von BASE e-Mails versendet, dass es wegen Lieferengpässen zu Verzögerungen komme. Auf der Facebook-Seite von BASE kam mehrmals die Antwort: „Wartet noch ein wenig, der Lieferengpass ist Ende der Woche behoben“
Doch auch danach…tat sich nichts. Explizit nach einem Model gefragt – „ist wieder verfügbar, wird ausgeliefert….“
Ja – vielleicht. Jedoch kam es in der Regel zu reichlich stornierungen von BASE, obwohl die entsprechenden Modelle weiterhin beworben und online bestellbar sind – unter Bezugnahme auf „Lieferprobleme“.
Mein Geld jedoch habe ich noch nicht wieder.

Hier mal einige Kommentare zu BASE – und den dort angebotenen S3 / S3Mini / S2 Plus:

„Ihr Wunschhandy ist derzeit nicht verfügbar“ beim Kauf aber behaupten lieferbar innerhalb von 2-4 Werktagen…und da bin ich leider nicht die einzige Person, der das passiert ist. Das ist genau so dreist wie eure Aktion „Die Preise fürs S3 und S3 mini gelten auch in unseren BASE-Shops“ komisch nur, dass die Mitarbeiter jedem hier nur ein Handy verkaufen, wenn ein Vertrag abeschlossen wird. Und das hat rein gar nichts mit „solange der Vorrat reicht“ zu tun!!! Damit führt ihr Kunden gewollt in die Irre! Das ist eigentlich ein Fall für SternTV, Akte oder für einen Anwalt…Ihr lasst die Leute Ware per Vorkasse kaufen und arbeitet mit unserem Geld ohne das die Ware bei euch auf Lager ist…
s3 mini für 179€ bei Base. War direkt am Tag des Angebotes in 3 Läden. In allen Läden leider schon alles verkauft (Die Welt ist ja auch eine Scheibe) !!!. Aber mit Vertrag konnte man dann doch noch eins haben. Danke nein . Das ist nur Nepp um Leute zu ködern.

Hatte das gleiche Problem mit dem „großen“ S3… ohne Vertrag kein Handy..aber ich könnte den „Super-Sonder-Preis“ kriegen und statt 40€ monatlich 30€ zahlen – nein danke xD xD

Wie überall in Deutschland wirst keins ohne Vertrag bekommen ,welch ein Zufall.Habe Online am 18.06 bestellt kommt heute und nun sind die wieder ausverkauft.

bin heute in mehrere shops und wollte das samsung s3 mini kaufen,
da erklärten mir die verkäufer doch prompt,
wenn ich keinen vertrag haben möchte,
können die mir auch kein handy verkaufen,
da vorrangig vertragskunden behandelt würden!!

und die müssten einen gewissen bestand für neu abgeschlossene verträge bereit halten!

finde ich schade, da es ja erst seit gestern in der werbung für 179,00 € angepriesen wird und gültig bis zum 30.06.2013 ist.

interessant die handhabung um kunden anzulocken

Hallo base, gibt es beim samsung galaxy s3 (weiß, ohne vertrag) lieferschwierigkeiten? Denn ich habe am 13.06. das handy bestellt und am 14. das geld überwiesen. Ich warte jetzt schon seit einer woche und das handy ist immernoch nicht da, wobei auf eurer seite lieferzeit 2-4 tage steht.

Lies mal weitere Kommentare hier – Du wirst sehr schnell feststellen dass Du wahrlich im „Club“ bist 3 Wochen…und nochmal 2 Wochen….

Vom Abenteuer bei BASE ein Handy zu kaufen

Nun ist es so weit!
Ich entschließe mich mir ein Smartphone zuzulegen. Und welch glücklicher Zufall, ein Werbeprospekt von BASE in meinem Briefkasten.
KAMPFPREIS… vergleichen Sie selbst auf guenstiger.de. Das mache ich auch und bin sofort von dem tollen Angebot überzeugt.
Ein Samsung GALAXY S III soll’s werden wie im Prospekt geworben.
Coupon ausschneiden und im BASE Shop einlösen lese ich und vier Adressen in und bei Leipzig.
Lets go!
Shop Nr. 1: einer netten Verkäuferin zeige ich mein Prospekt und erkläre mein Anliegen. Die nette Verkäuferin ist neu und holt einen netten Verkäufer hinzu, der sich besser auskennt.
Dieser erklärt mir, dass er nur ein bestimmtes Kontingent hatte und die Handys zu den Konditionen aus der Werbung nicht mehr zu haben sind. Auf meinen Einwand hin, dass die Werbung doch vom 20. – 30.6. geht, kommt die Antwort: „Nur so lange der Vorrat reicht.“ Wo das steht, kann er mir allerdings nicht zeigen.
Shop Nr. 2: Dieses mal wird mir erklärt, dass die Werbung zu früh an die Haushalte gegangen ist und erst nächste Woche eine neue Lieferung kommt. Vorbestellung? Nein.
Shop Nr. 3: Nein, mit diesem Preis wird schon länger geworben, nicht erst seit dem 20.6. und das gewünschte Handy ist längst ausverkauft.
Shop Nr. 4: Nein, auch hier nicht zu den im Prospekt angegebenen Preis, aber nun wenigstens der Hinweis, dass ich das Handy zu diesem Preis bei BASE online bestellen kann.
Ende gut, alles gut?

4 Gedanken zu „BASE und die „Lieferengpässe“

  1. Pingback: Das Samsung Galaxy Note – und dessen Reperatur… | GunWi

  2. Sonja

    Ich habe mir ein Samsung Galaxy Note 2 MIT Vertrag bei Base gekauft. Die erste Zustellung ging dank DHL schief, deren Gerät durch das meine Identität geprüft werden sollte war kaputt. Und statt die Lieferung in die Filiale zu bringen ging sie zurück zu Base. Habe dann da angerufen und die Bestellung wurde storniert und dann noch mal aufgegeben. Doch was ist jetzt? Das Handy sollte innerhalb von 2-4 Tagen da sein aber dann schwebte mir eine Mail in den Posteingang: Das gewünschte Handy ist vorübergehend nicht verfügbar. Toll. Ich habe also bei Base angerufen: Mitte der Woche kommt die Lieferung, dann wird ausgeliefert. Tja Mitte der Woche immer noch keine Änderung am Auftragsstatus, da steht immer noch: 8.8. Zustellung erfolgt innerhalb von 2-4 Tagen. Ich rufe also noch mal an, plötzlich heißt es im Kundenservice die Lieferung käme „irgendwann nächste Woche“. Ich bin gespannt ob ich das Handy in diesem Leben noch bekomme…

    Antworten
  3. Nico.C

    Hab vor 16 tagen das i phone 5s mit Vertrag bestellt und nach 7 tagen eine email bekommen in der stand das sie einen lieferengpass haben. Hatte jemand schon mal dieses Problem und wie lange musstet ihr warten ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.